Alanya Immobilien

Suche
1 - 9 von 8815
Haben Sie nach Ihren Kriterien keine Verkaufsoption gefunden?
Füllen Sie das Anfrageformular aus und zuverlässige Unternehmen wählen die für Sie geeignete Option.

Immobilien zum Verkauf in Alanya

Alanya liegt an der Südküste der Türkei und gehört zu der Provinz Antalya. Alanya zu einer der Städte, in denen Sie neben Sehenswürdigkeiten, viel Natur auch den Strand in greifbarer Nähe haben. Im Nord und Nordosten der Stadt befinden sich die unvergleichlichen Taurus Gebirge, welche immer wieder einen Spaziergang wert sind. Alanya ist eine unvergleichlich schöne Touristenstadt, die von vielen Ausländern bevorzugt wird, da Entwicklung und Erneuerungen nie stillstehen. Entdecken Sie diese charmante Stadt und überzeugen Sie sich selbst von dessen Vielfalt.

Die Altstadt von Alanya findet man ringsum die Burg, angefangen am Hafen bis zum Atatürk Denkmal. In den Sommermonaten finden viele Leute in Alanya arbeitet, da die Restaurants, Discos, Souvenirläden etc. für die Touristen geöffnet und gut besucht werden. Auch auf dem Bau kann man in den Sommermonaten arbeiten. Die neu erbauten Gebäude sind alle nach Qualität reichen - europäischen Standards gebaut. Auf dem freien Markt der Bau-Industrie wird seit langem konkurriert, vor allem die Architektur und die Technologie sind dabei relevant.

Qualitative Gebäude sind in der Nachfrage und im Angebot gestiegen. Gerade in Strand Nähe wollen viele Leute eine komfortable Wohnung finden. Der Immobilienmarkt stellt viele dieser Gebäude zur Verfügung jedoch schwankt der Preis zwischen den einzelnen Immobilien sehr. Da es keinen Mindestpreis gibt, kommt auch keine Preisobergrenze zustande. Den Preis kann viel beeinflussen, hier ein paar Beispiele: Baujahr, Lage, Entfernung zu Notwendigen Dienstleistungen (Krankenhaus, Einkaufszentrum…) Aussicht und Nähe zum Meer.

Alanya – Kennenlernen

Das erste Mal trat Alanya unter dem Namen Coracesium in der Geschichte auf, auch schon damals war die Mittelmeerküste ein beliebter Handelsort. Lange Zeit nach den Persern, gab es viele Piraten im Ort. Die historische Burg, der rote Turm und die Werft wurde in der Zeit von Alaeddin Keykubat erbaut. Die Weltbekannte Kleopatra, hat sich damals in Alanya und das Land verliebt. Nach einer Sage zu urteilen bekam Kleopatra, Alanya als Hochzeitsgeschenk von Marcus Antonious. Kleopatra und Marcus verbrachten daraufhin auch gleich Ihre Flitterwochen hier, Marcus brachte extra den goldenen Sand aus Ägypten mit, so sagt man entstand der uns heutig bekannte Kleopatra Strand. Damals wie heute ist Alanya eine romantische Stadt. In der Früh kann man am Strand, die Sonne beim Aufgehen beobachten, und gleich dort mit frischen Obst und Gemüse vom Markt frühstücken.

An der Küstenlinie, scheint fast 11 Monate im Jahr die Sonne. Aufgrund dass die Taurus Gebirge den kalten Wind aus Nord und Süd Alanya fernhalten, wird es im Winter meist nicht kälter als 17 Grad, im Sommer steigen die Temperaturen auf rund 40 Grad.

Die Tourismusregionen sind bekannt für Ihre langanhaltenden Bade-Saisons. Ab April bis November sind die Temperaturen so gehalten, dass man sich in diesen Monaten am/im Meer aufhalten kann. Abgesehen davon, werden Sie vollkommen verblüfft sein von der Schönheit der Stadt selbst wenn man nur mit dem Auto am Meer entlangfährt.

Nachdem Alaeddin Keykubat 1221 die Stadt Alanya eingenommen hatte, erbaute er eine Burg am höchsten und sichersten Ort, als Verteidigung. 250m über dem Meeresspiegel, mit 83Türmen, 140 Bastionen und 1200 Zisternen. Alles wurde genau geplant, erst das Grundgerüst und dann, das innere der Burg. Nachdem die Waffenkammer und alles andere fertiggestellt wurde, erbaute man zu guter Letzt den roten Turm.

1948 fand man versehentlich eine Tropfstein-Höhle am Ende der Burg. Die gesamte Höhle hat in Laufe der Jahre an einem wunderschönen Merkmal dazugewonnen. An den Decken und Wänden ist wie dessen Name schon sagt Tropfstein zu finden. Sobald man die Höhle betritt ist die Luft viel reiner und das Atmen fällt einem sichtlich leichter. Tropfstein soll auf Asthma Patienten positive Wirkungen haben.